Automatisierung mit der „Power Platform“

Wussten Sie…dass in vielen #Microsoft365 (ehemals #Office 365) Plänen #Powerapps und #Powerautomate enthalten sind und nicht genutzt werden? Nutzen Sie für viele Abläufe in Ihrem Unternehmen noch Papier oder Excel-Dateien, die herumgereicht werden, aber kein kontrollierter Workflow den Prozess einhält? Materialanforderungen, an TÜV-Termine Ihrer Fahrzeugflotte erinnern, Ablaufdaten der LKW-Führerscheine funktionieren am Besten mit einem einfachen …

"Automatisierung mit der „Power Platform“" weiterlesen

Microsoft 365 einheitlich

#Microsoft hat nun die Produktlinie Ihrer #Mietprodukte rund um #Windows und #Office vereinheitlicht. Alle Pläne (Produkte) beginnen nun mit: Microsoft 365. Ursprünglich war geplant, die E-Pläne noch Office Namen tragen zu lassen. Wie man am Bild erkennen kann, haben die Programmierer vergessen, das Skype for Business Icon gegen Teams auszutauschen, denn installiert wurde tatsätchlich Teams. …

"Microsoft 365 einheitlich" weiterlesen

Office 365 wird zu Microsoft 365 umbenannt

Microsoft hat sich entschieden, #Office 365 zugunsten #Microsoft 365 umzubenennen. Damit ändern sich die Bezeichnungen vorhandener Office #365 Pläne. Preise und Leistungen der Pakete bleiben laut Microsoft gleich. Hier die Gegenüberstellung der alten und neuen Produktbezeichnungen bzw. Abonnements: Office 365 Business Essentials heißt jetzt Microsoft 365 Business BasicOffice 365 Business Premium heißt jetzt Microsoft 365 Business StandardMicrosoft 365 Business …

"Office 365 wird zu Microsoft 365 umbenannt" weiterlesen

Skype for Desktop nun auch mit Greenbox-Effekten

#Microsoft #Teams setzt bei seinen Video, Telefonie- und Chat Funktionen und Bildschirm-Freigaben auf sein Schwester-Produkt #Skype. Während Teams auf Geschäftskunden zielt und die volle Funktionalität nur mit einem Microsoft 365 Apps Abo (ehemals Office 365) zur Verfügung steht, ist Skype für die privaten Anwender gedacht. Limitierter Einsatz in Firmen ist jedoch auch hier erlaubt. Skype …

"Skype for Desktop nun auch mit Greenbox-Effekten" weiterlesen

Warum ist Libreoffice 6 immer noch keine Alternative zu Microsoft Office

#FAQ: #Libreoffice und andere Open-Source Bürosoftware wie Open-Office bieten keine Schnittstellen zu anderen Microsoft Programmen. Was geht nicht? So wird beispielsweise in Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals Navision) für Office Funktionen eine Microsoft Schnittstelle aufgerufen, über die Daten an Word und Excel übergeben werden, die nur Microsoft Office hat . Auch die JDBC-Schnittstelle von …

"Warum ist Libreoffice 6 immer noch keine Alternative zu Microsoft Office" weiterlesen

Microsoft Teams eigenes Hintergrundbild im Video

wer mit #Microsoft #Teams Videokonferenzen macht, konnte bisher den #Hintergrund „weichzeichnen“ und damit Objekte und die Umgebung unscharf maskieren bzw. verschleiern. Mit der aktuellen Version 1.3.8663 ist eine neue Möglichkeit hinzu gekommen: Hintergrund austauschen Nun können Hintergrundbilder verwendet werden. Man kennt das von Fernsehsendern, wo die Nachrichten oder die Wetterkarte quasi den Hintergrund darstellt und …

"Microsoft Teams eigenes Hintergrundbild im Video" weiterlesen

Microsoft Skype Gastzugang, Teams als Telefonanlage

was #Microsoft mit #Teams begonnen hat, dass nur der Einladende zu einer Video/Bildschirmkonferenz über ein Office 365 Abo verfügen muss, gilt nun auch für die andere Tochtergesellschaft #Skype. Über den Skype Webclient kann man darüber hinaus (das geht bei Teams nur mit Abo) eine Konferenz starten, auch wenn man kein Microsoft Konto für Skype angelegt …

"Microsoft Skype Gastzugang, Teams als Telefonanlage" weiterlesen

Microsoft verBINGt Standardsuchmaschine im Februar

Mit dem Februar-Update für Office 365 wird Microsoft die #Windows #Suchmaschine ungefragt auf #BING umstellen. Ebenso wird bei Google Chrome ebenfalls ungefragt eine BING-Erweiterung installiert. Administratoren, die das verhindern möchten, können das über eine Gruppen-Richtlinie unterbinden. Dazu müssen die aktuellen GPOs von Office 365 in den Central Store vom Active #Directory importiert werden. Für diejenigen, …

"Microsoft verBINGt Standardsuchmaschine im Februar" weiterlesen

Office 365 nun mit Server 2019 und BC kompatibel

Microsoft hat nun bekannt gemacht, dass die offizielle Freigabe zum Betrieb von Office 2019 und Office 365 (aktuell ist derzeit die monatliche Ausgabe 1907) unter RDS (Terminalservern) erfolgt ist. Damit steht dem Einsatz von Office 365 bzw. der Kauf-Version 2019 auch auf dieser Plattform nichts mehr im Wege. Für den Einsatz von Microsoft #Dynamics 365 …

"Office 365 nun mit Server 2019 und BC kompatibel" weiterlesen

Support-Ende für Office 2019 identisch mit Office 2016!

#Microsoft möchte die Mietprodukte wie #Office 365 in den Vordergrund stellen. Mit Erscheinen des Kaufprodukts „Office 2019“ – dies betrifft alle Editionen sind die erweiterten Support-Zeiten nicht verlängert worden. Bisher war dieser Zeitraum, der gleichzeitig das Ende der Sicherheits Updates, auch als #Patch bezeichnet, für ein Produkt einläutet, immer 10 Jahr lang. Jahreszahl der Version …

"Support-Ende für Office 2019 identisch mit Office 2016!" weiterlesen

Microsoft Office 365 und 2019 mit neuen Icons

Mit dem April 2019 Service Update für #Office hat #Microsoft einigen Office-Apps neue Symbole verpasst. Nachdem zunächst schon die OneNote Windows 10 App im neuen Design erstrahlte, sind nun Word, Excel, Powerpoint und Outlook mit neuer Verknüpfung aufrufbar. Access, Publisher, Visio und Onedrive (und Onedrive for Business), ebenso wie Lens, Teams und die Skype for …

"Microsoft Office 365 und 2019 mit neuen Icons" weiterlesen