Tech-Nachrichten

https://tech-nachrichten.de   die Quelle für Systemkoordinatoren – powered by GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH   Copyright © 2019 Tech-Nachrichten. Alle Rechte vorbehalten.
Drucken   PDF-Offline-Zeitung   diese Posts als PDF

TIPPS – Remote Syskoschulungen und Gutachten

Online-Besprechungen als gute Alternative

Um Reisekosten zu sparen und die Termingestaltung zu flexibilisieren, ist die Druchführung #Remote [10] eine gute Alternative zum Präsenztermin vor Ort – auch für:

  • Systemkoordinatoren-Schulungen (Basis, SQL, RTC-Migration)
  • Gutachten (IT-Sicherheitscheck, Notfallflan und Risiko-Analyse)
  • Lizenz-Bilanz für Microsoft Lizenzen
  • Workshops (z.B. Powerapps)

Technische Ausstattung

Für einen erfolgreichen Remote-Termin ist eine einwandfrei funktionierende Technik unabdingbar. Wir empfehlen Ihnen die folgende technische Ausstattung:

  • Stabile Internetverbindung/WLAN
  • Tool:                       Microsoft App „Teams“ (Lokal-Installation)
  • Browser:                 „Google Chrome Enterprise“, insbesondere für den „Teams-Gastzugang“ nötig
  • Bildschirm:            Beamer, Fernseher oder großer Bildschirm, ggf. zweiter Bildschirm
  • Lautsprecher:        z. B. „Konftel 55 Wx“ (Bluetooth-) Lautsprecher inklusive Mikrofon  
  • Kamera:                 z. B. Notebook-Kamera oder „Polycom“-Konferenzkamera mit integriertem Mikrofon  
  • Headset:                z. B. „Jabra Evolve 65 Bluetooth Headset“

Organisation ist alles

Damit unser Remote-Termin reibungslos verlaufen kann und wir unser Ziel gemeinsam erreichen, ist es wichtig, dass sich alle Beteiligten diszipliniert an die folgenden Rahmenbedingungen halten:

Teilnehmerzahl Kunde: bis maximal 8 bis 10 Personen  
Zeitfenster:              ca. 09-16:30 bzw. 9-15:30
Rüstzeit:                  ca. 10 Minuten vor dem Termin, um aktuelle Technik zu testen;
                                    ggf. 10 Minuten nach dem Termin für Feedback
Pausen:                    themenbezogen, ca. alle 90 bis 120 Minuten für ca. 10 bis 15 Minuten
Räumlichkeit:          separaten Raum rechtzeitig reservieren
Home Office:          Hintergrundsituation (z. B. Geräusche, Lichtverhältnisse) prüfen

„Spielregeln“ bringen Effizienz

Für Remote-Termine benötigen wir zusätzliche Spielregeln, an die sich alle Beteiligten halten, damit wir gemeinsam die räumliche Distanz bestmöglich überwinden können und den Termin möglichst effizient gestalten:

  • „Netiquette“:         pünktlich, ehrlich, fair (kein paralleler Handyeinsatz, kein E-Mail-Check etc.)
  • Hintergrund:         schlichten Hintergrund wählen/weichzeichnen, um auf die Person zu fokussieren
  • Verfügbarkeit:       in „Teams“: „Bitte nicht stören“ einstellen; „MS-Outlook“: komplett schließen
  • Rederechte:
    • Kamera aktivieren; ACHTUNG: in Maßen bewegen, um Bildverzerrungen zu vermeiden!
    • Mikrofon stummschalten und nur für eigene Beiträge die Stummschaltung aufheben
    • Hand heben, um anzumelden, dass man eine Frage stellen oder etwas anmerken möchte
    • Eigenen Namen nennen vor dem eigenen Beitrag (bei großer Teilnehmerzahl sinnvoll),  um Anonymität zu vermeiden

o     Chat, um z. B. auf technische Störungen aufmerksam zu machen und um z. B. Fragen zu sammeln, die später in einem eigenen Slot beantwortet werden

ACHTUNG: Beschränken Sie bitte die Nutzung auf das Wesentliche. So vermeiden wir unnötige Ablenkung für alle Beteiligten!

Inhaltlich bestens gerüstet

Erwartungshaltung: Bitte bereiten Sie sich inhaltlich auf unseren Remote-Termin gut vor
                                    und formulieren Sie, was Sie sich vom Termin versprechen. Wichtig ist uns, dass
    wir in unserem Termin zielgerichtet zum erwarteten Ergebnis kommen.
Aufgaben u. Protokoll: „Wer macht was bis wann?“
                                    Unser GWS-Consultant führt für den Termin das Protokoll.
                                    Bitte machen auch Sie sich Notizen und sammeln Sie wichtige Punkte.

Fehlende Körpersprache kompensieren  

Trotz Kamera-Einsatz bleiben eigene Emotionen, die ich über meine Körpersprache transportiere, bei einem Remote-Termin weitestgehend im Verborgenen. Unsere Gefühlsebene ist jedoch bekanntermaßen für eine erfolgreiche Kommunikation sehr wichtig. Wir sollten daher versuchen, unsere fehlende Körpersprache zu kompensieren, indem wir den Kontakt und die Aufmerksamkeit möglichst stetig aufrecht erhalten durch:  

  • Kamera aktivieren; ACHTUNG: in Maßen bewegen, um Bildverzerrungen zu vermeiden!
  • Bildschirm teilen; ACHTUNG: nicht den ganzen Bildschirm, sondern das nur entsprechende Fenster freigeben, um evtl. störende Mails oder Messages zu eliminieren!
  • Steuerung übergeben oder übernehmen  
  • Dialog, indem Sie aktiv zuhören und gezielte Fragen stellen
  • Feedback zur Halbzeit des Termins

Feedback

Unter https://tech-nachrichten.de/list/alle-schulungen/ [11] wählen Sie bitte die besuchte Schulung aus und geben Ihr Feedback ab.

Online-Besprechungen erfordern Übung – das können wir Ihnen aus eigener Erfahrung versichern. Entscheidend für erfolgreiches Remote-Consulting ist es, sich im Anschluss gegenseitig konstruktives Feedback zu geben. Nur so haben alle Beteiligten die Chance das Remote-Consulting stetig zu verbessern und die Termine noch effizienter zu gestalten!

Prüfung / Zertifizierung

Im Nachgang zur Schulung können Sie online eine Prüfung unter https://tech-nachrichten.de/list/alle-pruefungen/ [12] ablegen und sich zertifizieren. Wählen Sie einfach die Schulung aus und Ihr Multiple-Choice-Test beginnt.

Aufzeichnung

…eines Remote-Termins wird aus Datenschutzgründen derzeit nicht praktiziert. Sie ist maximal in den Teilen möglich, bei denen wir einen Vortrag halten und beide Seiten mit der Aufzeichnung ausdrücklich einverstanden sind. In diesem Fall müssen die mündlichen Einverständniserklärungen beider Seiten mit aufgezeichnet werden!

Adresse zum Artikel: https://tech-nachrichten.de/tipps-remote-syskoschulungen-und-gutachten/

Adressen in diesem Beitrag:

[1] Online-Besprechungen als gute Alternative: #OnlineBesprechungen_als_gute_Alternative

[2] Technische Ausstattung: #Technische_Ausstattung

[3] Organisation ist alles: #Organisation_ist_alles

[4] „Spielregeln“ bringen Effizienz: #%E2%80%9ESpielregeln%E2%80%9C_bringen_Effizienz

[5] Inhaltlich bestens gerüstet: #Inhaltlich_bestens_geruestet

[6] Fehlende Körpersprache kompensieren  : #Fehlende_Koerpersprache_kompensieren

[7] Feedback: #Feedback

[8] Prüfung / Zertifizierung: #Pruefung_/_Zertifizierung

[9] Aufzeichnung: #Aufzeichnung

[10] #Remote: https://tech-nachrichten.de/tag/remote/

[11] https://tech-nachrichten.de/list/alle-schulungen/: https://tech-nachrichten.de/list/alle-schulungen/

[12] https://tech-nachrichten.de/list/alle-pruefungen/: https://tech-nachrichten.de/list/alle-pruefungen/