gevis Kunden, die Jetreports im Einsatz haben

und bei denen sich die gevis Lizenz ändert (dies ist beispielsweise bei der Migration auf SQL oder bei Umstellung auf den Role Talored Client der Fall), benötigen auch eine neue Jetreports-Lizenzen, denn diese basieren auf der Lizenznummer der gevis Lizenz.
Nach Umstellung kann ansonsten Jetreports nicht mehr genutzt werden. Dabei kann je nach Alter der verwendeten Version diese wieder in Wartung genommen und eine neue Lizenz auf Basis der neuen gevis Lizenz ausgestellt werden, oder aber Jetreports muss neu lizensiert werden.
(Post ID:391)

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

gevis Plattform für Syskos#Schulungsarchiv: ehemaliges Schulungsmodul für Syskos: Zielgruppe: Systemkoordinator Voraussetzungen: Teilnahme am Seminar „Ausbildung zum Systemkoordinator Teil I“oder vergleichbare Windows-Kenntnisse Hinweis: Dieses Seminar ist Technik-orientiert

Kategoriebild

E-Mail-Rechnungen ohne Signaturenthalten immer mehr Trojaner! Die neueste Masche der Kriminellen ist es, E-Mail-Rechnungen mit schadhaftem Anhang perfekt dem Original nachzubauen. Damit ist

Kategoriebild

KI: Was macht eigentlich?Neben der Bildgenerierung eignet sich die #KI (aka. BingChat Enterprise) am Besten für Formulierungen. So wollte ich schon immer wissen,

Über den Autor:
Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und IT-Systeme mit TÜV-Zertifizierungen als IT-Security Manager und -Auditor und über 33 Jahren IT-Erfahrung. Er bietet Ihnen professionelle Dienstleistungen in den Bereichen: Ausbildung und Zertifizierung von Systemkoordinierenden, Infrastruktur-Analyse und -Optimierung zur Azure-Cloud-Migration, IT-Systemprüfungen und Notfallplan/Risiko-Analyse nach anerkannten Standards BSI-Grundschutz und IDW PS330 und Anwendung der künstlichen Intelligenz in der Praxis.