Schulung – Lizenzierung und Inventarisierung

Microsoft führt derzeit verstärkt Lizenzprüfungen durch. Sie werden dabei aufgefordert, eine Plausibilitätsprüfung durchzuführen und Ihren Lizenzbestand nebst Nachweisen an Microsoft zu senden. Die Aufgabe ist relativ komplex und kann remote erledigt werden. Remote .

Seminarinhalte
(Auswahl)
und Ziele
In diesem Workshop werden gemeinsam mit Ihrem Systemkoordinator die installierten Softwareprodukte gemessen und ermittelt. Soweit technisch möglich, wird dazu ein ein quelloffenes Softwareprodukt installiert und verwendet. Danach erfolgt eine Zuordnung der Installierten Basis zu den Lizenzmodellen (OEM, FPP, VLS, RTL) und ein Soll-Ist-Abgleich. 
Die nötigen Lizenznachweise werden zusammengestellt. Am Ende des Tages füllen wir gemeinsam die geforderte Tabelle aus und führen eine Plausibilitätsprüfung durch. 
Die zusammengestellten Unterlagen versenden Sie dann, wenn komplett, an Microsoft. Die Kommentare auf der Microsoft Antwort können wir dann telefonisch oder per E-Mail abstimmen. 

Fazit: Dieser Workshop begleitet Sie durch die Microsoft Prüfung und vermittelt Ihnen zusätzlich Lernstoff, die Lizenzen nachhaltig auf dem aktuellen Stand zu halten. 

Es findet keine Rechtsberatung statt, im Workshop werden Sie nach bestem Wissen und Gewissen unterstützt. Durchführung und Abrechnung: ausschließlich vor Ort und zum Festpreis. 

Zielgruppe | Max. Tln alle Kunden | 3
Voraussetzungen gevis ERP oder Dynamics NAV od. sangross vera ERP1
Zeitrahmen Dauer : 1 Tag(e), 09:00 bis 16:30 Uhr
Bemerkungen Analyse des Bestands und Zuordnung zu Lizenzmodellen
Checkliste Remoteschulung (Schulung oder Workshop via Fernwartung)
Fernwartung via Managed vpn betriebsbereit
administrativer Zugriff auf Server
Notebook oder PC mit Headset/Mikrofon

Syskoschulung beim Kunden (Anforderungen bezüglich Raum und Umgebung)
Beamer oder Bildschirm (VGA oder HDMI)
Kaffee/Tee und Kaltgetränke
administrativer Zugriff auf Server
Netzwerkanschluss (Kabel)
Besprechungsraum oder Raum, wo wir ungestört sind

Preisinformation 1.925 € zzgl. MwSt
Festpreis unabhängig von der Teilnehmerzahl, der Leistungen wie Vorbereitung, Unterlagen, Prüfung enthält.
Onsite-Zuschlag (Durchführung vor Ort) 960 € zzgl. MwSt
Bei Durchführung in Ihren Räumlichkeiten werden die obenstehende Pauschale und Reisekosten wie Fahrtzeit/Pkwkm/Parkgebühren zusätzlich in Rechnung gestellt.
Mustervorlage: VB-073537
Verwandte Beiträge
Cloud Readiness Check | SaaS only
Dieser Cloud Readiness Check lite (SaaS only) ist speziell für die Anforderung von kleinen Kunden mit maximal einem Standort gedacht
Schulung – gevis und Windows Zert und SQL-Sysko-Wissen (Basis)
Die Sysko Basis Pflichtschulung bietet Ihrem IT-Ansprechpartner Einblicke in die Zusammenhänge zwischen der von Ihnen verwendeten IT-Plattform und der Warenwirtschaft.
Cloud Readiness Check | Azure
Im Zuge der Digitalisierung ist eine verfügbare und jederzeit betriebsbereite IT-Umgebung essenziell. Gesetzliche Vorgaben fordern, immer auf aktuellem Stand zu
Prüfung Technisches Handwerkszeug
Diesen Inhalt können Sie nur sehen, wenn Sie berechtigt sind und vom Autor ein gültiges Passwort erhalten haben. Passwort:
Besprechungs-Timer
Anleitung Timer Alarm für Besprechungen und Alarm/Rechner für Lüftungszeitpunkt nach CO2-Konzentration. Ohne Einstellung zählt der Timer eine Stunde lang. Wählen Sie das Veranstaltungs-Ende,
Schulung – Microsoft Office (365) für Aufsteiger
Die zukunftssichere Variante für #Office Anwendungen ist die Miete von #Microsoft365 Plänen (wie Business Premium). Darin sind Funktionen enthalten, die
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist TÜV-zertifizierter IT-Security Manager und -Auditor und seit über 30 Jahren in der IT-Branche. Seine Schwerpunkte sind die Ausbildung/Zertifizierung von Systemkoordinatoren, Lizenz-Audits und IT-Systemprüfungen nach BSI-Grundschutz-Katalogen und IDW PS 330 und die Intrastruktur-Analyse und -Optimierung.