Schulung – gevis und Windows Zert und SQL-Sysko-Wissen (Basis)

Erfahren Sie mehr über die Schulungsinhalte der Sysko – Basis – #Schulung.

Seminarinhalte
(Auswahl)
und Ziele
Individuelle Auswahl aus den für die Zertifizierung relevanten Themen: 
* Hardware-Überblick und Selbst-Diagnose 
* Virtualisierung mit Hyper-V bzw. vmware vsphere, Werkzeuge effizient nutzen 
* Administration Microsoft Azure Cloud, ADFS, Office 365, Exchange, Office Portal 
* Netzwerke, Leitungswege, Überblick Organisatorisches und Software-Lizenzierung 
* Gesetzliche Anforderungen erfüllen (IT-Sicherheitsgesetz, BSI Grundschutz, IDW PS330) 
* Windows Diagnose, Administration: Benutzer, Gruppen, Berechtigungen 
* Anwendung von Sicherheitsrichtlinien, Virenschutz und Sicherheitsupdates 
* Netzwerkdrucker, Ferndiagnose und Remote-Unterstützung, Fax, E-Mail 
* Citrix oder Remote Desktop Services bzw. virtuelle Umgebungen administrieren 
* Datensicherung: Werkzeuge und ihre Bedienung, Risiken und Prävention 
* Funktionsweise, Installation des gevis Clients, Dienste, Fehlermeldungen 
* gevis Client und Architektur (NAV Classic SQL oder Role Taylored Client) 
* Datenbankgrundlagen und Wartung (Microsoft SQL-Server) 
* gevis Protokolle, Überwachung, Benutzer anlegen, Berechtigungen
Zielgruppe | Max. Tln Systemkoordinatoren zur Erlangung des Zertifikats | 6
Voraussetzungen fundiertes EDV Grundlagenwissen
Zeitrahmen Dauer : 2 Tag(e), von 09:00 Uhr bis 16:30
Pausen:  von 10:30-10:40, Mittagspause von 12:30 – 13:00, von 14:30-14:40
Bemerkungen Remote via Microsoft Teams, Inhalte individuell abgestimmt
Checkliste Remoteschulung (Schulung oder Workshop via Fernwartung)
Fernwartung via Managed vpn betriebsbereit
administrativer Zugriff auf Server
Notebook oder PC mit Headset/Mikrofon

Schulung beim Kunden (Anforderungen bezüglich Raum und Umgebung)
Beamer oder Bildschirm (VGA oder HDMI)
Kaffee/Tee und Kaltgetränke
administrativer Zugriff auf Server
Netzwerkanschluss (Kabel)
Besprechungsraum oder Raum, wo wir ungestört sind

Preisinformation 2.550 € zzgl. MwSt
Festpreis unabhängig von der Teilnehmerzahl, der Leistungen wie Vorbereitung, Unterlagen, Prüfung enthält.
Onsite-Zuschlag (Durchführung vor Ort) 960 € zzgl. MwSt
Bei Durchführung in Ihren Räumlichkeiten werden die obenstehende Pauschale und Reisekosten wie Fahrtzeit/Pkwkm/Parkgebühren zusätzlich in Rechnung gestellt.