Kategoriebild
weiterlesen »

Zeit zu handeln: Win7, Server 2008R2, SQL-Server 2008R2, Exchange 2010, Office 2010

etwa ein halbes Jahr bleibt noch Zeit, alle oben genannten Betriebs-Systeme und Anwendungs-Software auf neue Versionen zu aktualisieren. Hintergrund: Am 20. Januar 2020 endet der erweiterte Support für diese Software. Folge: Es werden keine mehr veröffentlicht. Ab dem ersten Patchday im Februar 2020 können dadurch bekannt gewordene, aber von Microsoft nicht mehr geschlossene Lücken

Kategoriebild
weiterlesen »

ODBC als Ergänzung zu bi1

Wer Auswertungen zu gevis erstellen möchte, hat zunächst einmal die Berichte, die die Warenwirtschaft an Bord hat. Als zweite Stufe kann man die „Open Database Connectivity“ – kurz nutzen, um direkt mit Excel auf aktuelle Daten der #SQL-Server basierten gevis-Datenbank zuzugreifen.Ebenfalls bekannt ist lizenzpflichtige die Excel-Erweiterung „Jet Essentials“, die schon mehr Möglichkeiten bietet, da

Kategoriebild
weiterlesen »

Microsoft #SQL-Server 2008 und 2008 R2 Support-Ende

Das Ende des „extended Support“ ist am 9. Juli 2019. Ab diesem Zeitpunkt werden auch keine Sicherheits-Updates für den SQL-Server mehr ausgeliefert. Prüfen Sie bitte (bei Aufruf des SQL-Server Management Studios wird die Information angezeigt), welche Version Ihre SQL-Server haben. Bei den oben genannten Produkten besteht Handlungsbedarf:   Aktualisierung auf eine neue Version von Microsoft SQL-Server  Folgende