Kategoriebild
weiterlesen »

IGEL Firmware Lizenz Änderungen

Die Technology GmbH ist ein führender Hersteller von Thin-Clients. Diese wiederum sind eine kostengünstige für Systemkoordinierende benutzerfreundliche Alternative, ein Endgerät mit Linux mit Azure Virtual Desktops, RDS-Terminalservern oder Citrix Xen Desktop zu verwenden. Das Ganze funktioniert am Besten mit UD3-Modellen der LX-Serie. Diese haben genug Grafikleistung und Arbeitsspeicher/Flash um performant mit 2 FHD oder

Kategoriebild
weiterlesen »

Stellenbeschreibung Systemkoordinator (gn*)

Was ist ein Systemkoordinator (gn*)?  Die GWS hat auf Basis modernster Technologien ein modernes Warenwirtschaftssystem entwickelt. Die vielfältigen technischen Systeme, Bedieneroberflächen und vor allem die programmtechnischen Lösungen stellen immer neue Anforderungen an Ihre Mitarbeiter.  Der Systemkoordinator bekleidet eine unverzichtbare Funktion in Ihrem Unternehmen. Er hilft Ihnen und Ihrem Unternehmen, den Informationsfluss zu verbessern und dadurch

Kategoriebild
weiterlesen »

Windows-OEM-Automatische Installation

Zielsetzung Vom Hersteller vorinstallierte 10 Pro enthalten vielfach nicht benötigte Software-Beigaben und Demoversionen von beworbener Drittsoftware, sowie zahlreiche ungewünschte Werbe-Apps. Mit diesen Installationsverfahren wird erreicht, dass der Administrator durch Einstecken eines USB-Datenträgers das System löscht und ein bereinigtes, weitgehend werbefreies Windows mit im Firmennetzwerk benötigten Komponenten erhält. Das Ganze ist anwendbar auf

Kategoriebild
weiterlesen »

Datensicherungs-Richtlinien

Bedeutung der Datensicherung Wie wichtig eine effiziente ist, merkt man leider erst dann, wenn es schon zu spät ist. Erst mit der entsprechenden Vorsorge und den für den Bedarfsfall angepassten Tools können Sie ruhiger schlafen. Datenverluste drohen Ihnen z.B. bei: Virenbefall Hardwareschäden Überspannung Diebstahl Alterung Feuer Wasser EDV-Anwendung ohne Datensicherung ist wie Fahren ohne

Kategoriebild
weiterlesen »

Juli Patchday findet trotzdem statt

Obwohl Microsoft letzte Woche wegen der Lücke das kumulative Update eine Woche vor dem regulären Patchday verteilt hat, findet der Juli dennoch statt. Bei Windows 10 (Version 21H1/20H2/2004) erhöht sich der Patchlevel auf Build 1110. Da mit diesem Build auch andere, nicht so prominente Sicherheitslücken geschlossen wurden, installieren Sie bitte auch diese regulären

Beitragsbild
weiterlesen »

Monatliche Updates lebenswichtig

Hafnium – die kritischen in Servern im eigenen Hause – waren erst vor einem Monat. Wie wichtig es ist, möglichst zeitnah zum monatlichen (2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr) die Sicherheitsupdates zu installieren, zeigt die aktuelle Statistik: So hat Microsoft laut eigenen Angaben am gestrigen April 2021 rund 2.700 Sicherheitslücken geschlossen.

Kategoriebild
weiterlesen »

Open-Audit Classic unter Azure? Ja

Classic ist ein GPL3 lizensiertes #Open-Source Instrument zur Inventarisierung von Hardware, Software, Peripherie und Netzwerk-Komponenten. Es wird auf einem Server betrieben und zieht sich einmal pro Tag den aktuellen Stand der angeschlossenen und eingeschalteten Geräte. Dazu muss kein Client auf den Endgeräten installiert werden. Die Abfrage erfolgt per WMI oder/und SNMP vom Open-Audit

Kategoriebild
weiterlesen »

E-Rechnung Digitale Signatur integriert

wer als mit PDF-Anhang an Kunden verschickt, hat nach §11 UStG nach wie vor die Verpflichtung, den Nachweis der Echtheit des Rechnungs-Dokuments zu erbringen. Bei Steuerprüfungen von Rechnungsempfängern fordern die Prüfer meist vom Rechnungsaussteller den Nachweis über alle ausgestellten Rechnungen von bis zu 5 Jahren. Der immer noch komfortabelste Ausweg aus dieser Situation: