Dynamics NAV und alte Excel Versionen

n rn
Beim Drücken auf die Knöpfe im Dynamics NAV Classic Client wird über die OLEdb-Schnittstelle vom Office die Datenschnittstelle der Office-Suite angesprochen und sofern dazu tauglich die entsprechende gevis Tabelle formatiert an Excel/Word übergeben. Mit anderen Officelösungen funktioniert das nicht (z.B. Libreoffice), weil hier die Schnittstelle Java ist. Der gevis zugrundeliegende Dynamics NAV Client unterstützt kein Java.rnrnÄhnlich verhält es sich beim Mailen aus gevis/Danymics NAV Classic. Ausschließlich Outlook ab Version 2003 wird überhaupt technisch als qualifizierter Mailclient integriert. Da Office 2003 im April sicherheitskritisch ist, sollte schon jetzt mindesten Outlook 2007 oder neuer eingesetzt werden. (Post ID:126)n

Verwandte Beiträge
Anforderungen an IT-Betrieb inhouse vs. Cloud
Die Rahmenbedingungen des Geschäftsbetriebs Ihres Unternehmens werden durch zahlreiche Gesetze, Vorschriften und Anforderungen von Banken und Versicherungen bestimmt. So bedeutet
Welches Mindest-Betriebssystem darf eingesetzt werden?
Windows 8.1 Pro bzw. Windows Server 2012 R2 Standard (NICHT Datacenter) oder neuer. Windows Server 2016 Standard oder Datacenter und
Welche Microsoft Office Version wird benötigt?
Office 2013 mit Service Pack 1. Beim Betrieb von Office 2010 (mit Service Pack 2) ist mit Einschränkungen zu rechnen.
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist TÜV-zertifizierter IT-Security Manager und -Auditor und seit über 30 Jahren in der IT-Branche. Seine Schwerpunkte sind die Ausbildung/Zertifizierung von Systemkoordinatoren, Lizenz-Audits und IT-Systemprüfungen nach BSI-Grundschutz-Katalogen und IDW PS 330 und die Intrastruktur-Analyse und -Optimierung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.