Juli Patchday findet trotzdem statt

Obwohl Microsoft letzte Woche wegen der Lücke das kumulative Update eine Woche vor dem regulären Patchday verteilt hat, findet der Juli dennoch statt. Bei Windows 10 (Version 21H1/20H2/2004) erhöht sich der Patchlevel auf Build 1110. Da mit diesem Build auch andere, nicht so prominente Sicherheitslücken geschlossen wurden, installieren Sie bitte auch diese regulären Patches in Ihrem dafür 1x im Monat geplanten Wartungsfenster.

Verwandte Beiträge
Monatliche Updates lebenswichtig
Hafnium - die kritischen #Sicherheitslücken in #Exchange Servern im eigenen Hause - waren erst vor einem Monat. Wie wichtig es
Drucken oder nicht – Novemberpatch und Typ4-Treiber
November Patch Nightmare = Oktober Patch Nightmare (Update vom 14.11.2021: In Kürze kommt ein Patch von Microsoft heraus, der auch die
Sicherheitslücke in Intel Prozessoren
führt zu vorzeitigem Microsoft #Patchday. So sind bereits gestern die für 09. Januar 2018 geplanten Sicherheits-Updates für Office und für
Rahmenbedingungen (Überblick) in einem Netzwerk
nach GWS-Standard. Aufeinander abgestimmte Hard- und Software, die vielfach im Kundenkreis im Einsatz ist, bringen gute Stabilität und nachvollziehbare Prozesse.
Review vom Microsoft Technical Summit
n rnim Dezember 2016 – die wichtigsten Themen:rn* Keynote Cyber Attacks & Cyber Terrorism: Bedrohungslage und wie man präventiv
Prüfung Notfallplan
Sie haben einen Notfallplan mit Risiko-Analyse erstellt. Diese #Prüfung hilft Ihnen, Ihre erlernten Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wenn Sie
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist TÜV-zertifizierter IT-Security Manager und -Auditor und seit über 30 Jahren in der IT-Branche. Seine Schwerpunkte sind die Ausbildung/Zertifizierung von Systemkoordinatoren, Lizenz-Audits und IT-Systemprüfungen nach BSI-Grundschutz-Katalogen und IDW PS 330 und die Intrastruktur-Analyse und -Optimierung.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.