Icon für Kategorien Windows

Windows 10 Version 19H1 ist fertig

Das aktuelle Funktions-Upgrade wird mit dem ersten Patchday im April (09. April 2019) verteilt und bietet einige Verbesserungen sowohl unter der Motorhaube, als auch in der Benutzer-Oberfläche. Dazu gehören:

  • Schnellzugriff auf Apps und Programme, die man häufig benutzt
  • Deinstallationsmöglichkeit für mehr Apps im Startmenü
  • Verbesserte Suche ohne Microsoft Edge-Zwang und ohne Cortana-Zwang
  • Vereinfachtes Start-Layout mit nur den wichtigsten Elementen

Bereits jetzt stellt Microsoft Installationsdatenträger für die verschiedenen Editionen (Pro, Enterprise sind im geschäftlichen Umfeld einsetzbar) zur Verfügung. Administratoren, die die Funktions-Upgrades verteilen, werden auf diese ISO-Datenträger zurückgreifen und nicht warten, bis Microsoft das Update auf die Clients per Internet „pusht“.

Die Versionsnummer von Windows 10 19H1 ist: 10.0.18362.1. Am Patchday wird die Zahl hinter dem Komma erhöht und zeigt den jeweiligen Sicherheits-Stand an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.