Cloud Readiness Check | SaaS only

Dieser Cloud Readiness Check lite (SaaS only) ist speziell für die Anforderung von kleinen Kunden mit maximal einem Standort gedacht und analysiert die Voraussetzungen für die Einführung von gevis als Lösung (Browser-Anwendung) in der Cloud. Dabei können Vorschläge für eine Optimierung der vor Ort betriebenen Prozesse entstehen. Die Leistungen den vollumfänglichen Cloud Readiness Checks Azure sind gekürzt. Die Durchführung findet ausschließlich remote per Fernwartung statt.

Das Fundament für ein zukunftsfähiges IT-Konzept bildet der Cloud readyness check | SaaS (CRClite).

Seminarinhalte Dieses Strategiepapier zeigt Ihnen anhand der ermittelten Infrastruktur detailliert auf, inwieweit Sie Cloud-fähig sind in welche Richtung Sie Ihre IT-Strategie und -Umgebung ausrichten können:

IST Aufnahme
•eingesetzte Software / Schnittstellen (auch 3. Hersteller)
•eingesetzte Betriebssysteme (Server / Client)
•Internet-Anbindung (max. 1 Standort)
 
Anforderungsaufnahme
•Zugriffskonzept (Thin Clients / Windows PCs)
•Datenhaltung (lokaler Fileserver oder OneDrive for Business)
•Druckermanagement
 
Konzepterstellung
•Migrations- bzw. Anbindungskonzept SaaS

Zielgruppe Systemkoordinatoren
Voraussetzungen kleine Umgebung, die Warenwirtschaft muss als SaaS-Lösung angebunden werden
Zeitrahmen Dauer : ca. 2 Tage
Interview mit Sysko: am ersten Tag ca. 11:00-12:30
Bemerkungen Analyse Hard/Software für SaaS-Cloud-Erweiterung, ,
Checklisten Remotekonzept (via Fernwartung)
Fernwartung via Managed vpn betriebsbereit, ansonsten erfolgt Zugriff auf den Sysko-Bildschirm über Teams
administrativer Zugriff auf Server
Notebook oder PC mit Headset/Mikrofon
Preisinformation
(Remote)
2.880 € zzgl. MwSt
Festpreis, der die Ist-Analyse, Erstellung des Konzepts, Detail-Unterlagen und vorbereitende Maßnahmen einschließt
Mustervorlage: VB-082389
Verwandte Beiträge
Cloud Readiness Check | Azure
Im Zuge der Digitalisierung ist eine verfügbare und jederzeit betriebsbereite IT-Umgebung essenziell. Gesetzliche Vorgaben fordern, immer auf aktuellem Stand zu
IT-Dokumentation
Erhalten Sie eine detaillierte und strukturierte IT-Dokumentation, so wie es der BSI-Grundschutz und/oder Prüfungsstandard 330 es von jedem Unternehmer verlangt.
Schulung – Notfallkonzept und Risikoanalyse
Der Notfallplan mit Risiko-Analyse ist ein auf Basis von BSI-Standards 200-3 und 4 erstelltes Regelwerk, das bei Ausfällen Anleitungen der
Cloud Readiness Check | Azure
Im Zuge der Digitalisierung ist eine verfügbare und jederzeit betriebsbereite IT-Umgebung essenziell. Gesetzliche Vorgaben fordern, immer auf aktuellem Stand zu
IT-Dokumentation
Erhalten Sie eine detaillierte und strukturierte IT-Dokumentation, so wie es der BSI-Grundschutz und/oder Prüfungsstandard 330 es von jedem Unternehmer verlangt.
Besprechungs-Timer
Anleitung #Timer Alarm für #Besprechungen und Alarm/Rechner für #Lüftungszeitpunkt nach CO2-Konzentration. Ohne Einstellung zählt der Timer eine Stunde lang. Wählen Sie das Veranstaltungs-Ende,
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist TÜV-zertifizierter IT-Security Manager und -Auditor und seit über 30 Jahren in der IT-Branche. Seine Schwerpunkte sind die Ausbildung/Zertifizierung von Systemkoordinatoren, Lizenz-Audits und IT-Systemprüfungen nach BSI-Grundschutz-Katalogen und IDW PS 330 und die Intrastruktur-Analyse und -Optimierung.