Snipping-Tool wird durch App ersetzt

#Microsoft stellt mit der am 2. Dienstag im April 2019 erscheinenden RS5 (19H1) Version von #Windows 10 das #Snipping Tool ein und ersetzt es durch eine Windows App namens „Bildschirmskitze“ (engl. Screen Sketch). 
Mit der neuen Tastenkombination [Windows][Hochstellen][S] startet dann das Aufnahmefenster. Man kann nun einen Bereich mit der Maus aufziehen. Zunächst wird das Ausgeschnittene in der Zwischenablage gespeichert. Klickt man auf die Meldung im Control-Center, öffnet sich die App. 
Hier kann man das Bild speichern – allerdings nur als PNG Datei (die größer ist als JPG-Dateien). 
Über die Schaltfläche „Freigeben“ kann man über die Mail-App das Bild jemand schicken oder in eine Skype Kommunikation übergeben. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.