Snipping-Tool wird durch App ersetzt

stellt mit der am 2. Dienstag im April 2019 erscheinenden RS5 (19H1) Version von 10 das Tool ein und ersetzt es durch eine Windows App namens „Bildschirmskitze“ (engl. Screen Sketch). 
Mit der neuen Tastenkombination [Windows][Hochstellen][S] startet dann das Aufnahmefenster. Man kann nun einen Bereich mit der Maus aufziehen. Zunächst wird das Ausgeschnittene in der Zwischenablage gespeichert. Klickt man auf die Meldung im Control-Center, öffnet sich die App. 
Hier kann man das Bild speichern – allerdings nur als PNG Datei (die größer ist als JPG-Dateien). 
Über die Schaltfläche „Freigeben“ kann man über die Mail-App das Bild jemand schicken oder in eine Skype Kommunikation übergeben. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.