Flash-Player verschwindet aus Internet Explorer und Edge

Dezember 2020
MODIMIDOFRSASOKw
1
2
3
4
5
6
49
7
8
9
10
11
12
13
50
14
15
16
17
18
19
20
51
21
22
23
24
25
26
27
52
28
29
30
31
53
verstrichen seit Do 31. Dez 2020, 00:00:00

Zum Ende des Jahres 2020 stellt bekanntlich den Support für den Flash Player ein. Bisher enthalten der Internet Explorer, Edge und Google
ein Modul zum Anzeigen von Flash-Inhalten, das sich automatisch aktualisiert. Mit Beginn von 2021 ist das Modul ein Sicherheits Risiko, daher wird es entfernt.

Bereits jetzt werden Flash-Inhalte von Google Chrome und dem neuen Microsoft Edge geblockt, man kann sie aber fallweise pro Webseite aktivieren. Das entfällt dann im nächsten Jahr.

Microsoft hat angekündigt, auch die relevanten Gruppenrichtlinien zu entfernen.

Damit ist das gefährlichste (weil am meisten angegriffene) Softwaremodul der Welt endlich Geschichte.

Verwandte Beiträge
Windows 1803 hat einen Fehler
der die Einstellungs-App abstürzen lässt, sobald man dort auf Standard-Apps, Standardeinstellungen nach App festlegen klickt. Dieser Fehler tritt immer dann auf,
Sumatrapdf Betrachter und das Drucken
Während ich bei schwarz/weiß Ausdrucken bisher keine Probleme beim Sumatra hatte, kommen farbige Ausdrucke auf HP- und XEROX Farblaserdruckern und
Windows Clients und Dynamics Serverplattformen
Von Microsoft ist zwar eine teilweise Kompatibilität für #Win11 (Windows 11 Pro/Enterprise) und Windows Server 2022 in Verbindung mit Dynamics
Welche Aufgaben hat ein IT-Administrator?
Als ausgebildeter und zertifizierter IT-Administrator verstehen und administrieren Sie die Zusammenhänge auf Hardware- und Software-Ebene, die zum reibungslosen Betrieb Ihrer
Handlungsbedarf? TLS 1.0 und 1.1 werden entfernt
Viele Dienste und Schnittstellen im Internet funktionieren über sogenannte Webservices, d.h. Daten werden von Ihren Applikations- oder Batchservern aus verschlüsselt
Microsoft Teams Gastfreigabe
Mit Microsoft Teams kann man Videotelefonate in excellenter Bild- und Tonqualität führen, Dokumente teilen und Bildschirmfreigaben erstellen, die von beiden
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist TÜV-zertifizierter IT-Security Manager und -Auditor und seit über 30 Jahren in der IT-Branche. Seine Schwerpunkte sind die Ausbildung/Zertifizierung von Systemkoordinatoren, Lizenz-Audits und IT-Systemprüfungen nach BSI-Grundschutz-Katalogen und IDW PS 330 und die Intrastruktur-Analyse und -Optimierung.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.